Top Line
Tel.: 036209/ 469409

Führung braucht klare und konkrete Vereinbarungen

Mitarbeiter erwarten klare Vereinbarungen (Commitments) mit ihrer Führungskraft. Das bedeutet, dass eine Zielvereinbarungskultur etabliert ist und gelebt wird. Mit Hilfe dialogorientierter Gesprächstechniken können werteorientierte Führungskräfte ihre Mitarbeiter mit einbeziehen und an der Entscheidungsfindung beteiligen. Der Mitarbeiter fühlt sich dann ernst genommen und kann Vorschläge unterbreiten. Jeder Mensch verfolgt seine eigenen Ideen und Ziele mit größerem Engagement als die, die ihm andere vorgeben.

Kurzcheck für wirkungsvolle Commitmentgespräche:

  • Stellen Sie die Motive des Mitarbeiters fest
  • Definieren Sie Ihre Gesprächsziele klar
  • Wählen Sie einen motivierenden Gesprächseinstieg
  • Ermitteln und beseitigen Sie die Ursachen für Demotivation
  • Beenden Sie das Gespräch mit klaren Zielvereinbarungen
  • Kontrollieren Sie die Erreichung