Top Line
Tel.: 036209/ 469409

Vom Produktverkäufer zum Kundencoach im B2B

Menschen machen Märkte. Ändert sich Ihr Markt auch stetig? Gab es bisher noch ausreichend Zeit für Produktentwicklung im „stillen Labor“, so sind heute schon andere Prozesse für neue Impulse gefragt. Dauerhaften Erfolg generieren zukünftig dann nur die Unternehmen, die Märkte selber entwickeln, also Ihre Kunden proaktiv einbeziehen und weiterentwickeln.

Welche Fähigkeiten und Kompetenzen besitzen Sie oder Ihre Verkaufsorganisation dafür heute schon bezüglich der 3 wesentlichen Prozessfelder?

  • Kundeneinbindung
  • Kundenentwicklung
  • Kundenmarktentwicklung

Fazit:

Wenn Sie sich oder als Führungskraft Ihre Produktverkäufer zum Kundencoach entwickeln lassen, hängen Sie Ihre Marktbegleiter dauerhaft ab. Der Kundencoach von morgen ist ein fortschrittlich positionierter Beziehungsmanager. Er denkt und handelt marktmachend und erkennt neue Nischen mit seinen Kunden, statt nur technisch beratend und reagierend. Seinen gesamten Verkaufsprozess steuert er vorausschauend zielgerichtet und beständig als Marktentwickler. Im Fokus seiner Orientierung steht nicht mehr nur der eigene Kunde, sondern die erweiterte Kundenorientierung.

Lesen Sie mehr unter:

http://www.weiterbildungsmarkt.at/magazin/vom-produktverkaeufer-zum-kundencoach-im-b2b/?utm_source=CleverReach&utm_medium=email&utm_campaign=20-01-2014+NLJ%C3%A4n2014&utm_content=Mailing_7133547